Bei der Buchung einer Unterkunft treten die folgenden Allgemeinen Vertragsbedingungen (im Folgenden "Allgemeine Bedingungen") in Kraft, die die Reservierung der saisonalen Vermietung von Unterkünften zwischen Ihnen (im Folgenden "Reservierungsinhaber") regeln ”) Und die Inmobiliaria Belov Aguado sl (im Folgenden„ Pancho Rentals “). Die folgenden rechtlichen Bestimmungen gelten für die gesamte Reservierung und den Abschluss von Ferienwohnungen über die Website www.panchorentals.es (im Folgenden „Website“) (zusammen mit den geltenden Branchenbestimmungen):

URL: https://sis.redsys.es/sis/realizarPago

Website: https: //www.panchorentals.es/

Registrierungsdaten: INMOBILIARIA BELOV AGUADO, S.L. NIF / CIF: B57838591. Adresse: C / Vicens Joan Rosselló Nr. 25, C.P.:07013, Palma de Mallorca, Spanien. Telefon: 661839871. E-Mail: panchorentalsadm@gmail.com. Geschäftsführer: Francisco Javier Aguado Lora. Zweck: Die Vermittlung bei allen Arten von Immobiliengeschäften; Förderung aller Arten von Urbanisierungen und Gebäuden, Besitz, Verwaltung, Verkauf, Austausch, Verpachtung, Ausbeutung, Bau, Reform und Übertragung von Immobilien aller Art, ob rustikal oder städtisch, sowie jegliche Art von kommerziellem Betrieb auf ihnen ;; auch die Ferienwohnung von Häusern und Wohnungen. Handelsregister von Palma de Mallorca, Blatt: PM-73145; Volumen: 2559; Folio: 85.

Rechtliche Hinweise zur Nutzung der Website; Die vorliegenden Allgemeinen Reservierungsbedingungen, die Pancho Rentals und den Inhaber der Reservierung in Bezug auf diese und die Anwendung ab dem Zeitpunkt der Reservierung bis zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Vertrages über die Unterbringung von Touristen binden;

- den Touristenunterkunftsvertrag, der den Eigentümer des Hauses und den Inhaber der Reservierung bindet; und

- Das Check-in-Formular, das einen Teil des Touristenunterkunftsvertrags wiedergibt und das den Eigentümer des Hauses und den Inhaber der Reservierung verbindet.

Der Inhaber des Vorbehalts bestätigt, dass er befugt ist, jeden einzelnen der im Namen aller Personen (im Folgenden "Gäste") genannten Rechtsbegriffe, die während des Aufenthalts von das Wohnobjekt des Vorbehalts (im Folgenden „Wohnen“), das sie gelesen und ihren Inhalt verstanden hat und den darin eingefügten Erklärungen und Bedingungen unterliegt.

Ungeachtet des Vorstehenden ist der Mietvertrag von der Anwendung des Gesetzes 24/1994 über städtische Mietverträge gemäß Art. 5.e) desselben, und in keinem Fall kann es als Wohnungsmietvertrag angesehen werden.

-Dynamik des Buchungs- und Vertragsprozesses.

Um eine Reservierung gültig vornehmen zu können, muss der Inhaber der Reservierung über 18 Jahre alt sein. Der Prozess beginnt, wenn der Reservierungsinhaber eine Reservierungsanfrage stellt, das Gehäuse, den Zeitraum, die anwendbaren Preise, die zusätzlichen Dienstleistungen und alle anderen Merkmale festlegt und auf die Schaltfläche "RESERVIERUNGSANFRAGE" klickt, und die Anfrage wird gesendet über die Website. Als nächstes wird ein Bildschirm angezeigt, der das Senden der Reservierungsanfrage und die Zahlungsreihenfolge des zum Zeitpunkt der Buchung zu zahlenden Betrags bestätigt.

Sobald Pancho Rentals den entsprechenden zum Zeitpunkt der Reservierung zu zahlenden Teil abgeholt hat, wird eine E-Mail an die vom Benutzer angegebene Adresse gesendet, in der die Reservierung mit einer Locator-Nummer, dem im Voraus berechneten Betrag und den verbleibenden zutreffenden Merkmalen bestätigt wird. Dies gilt ab dem Zeitpunkt, an dem der Inhaber der Reservierung eine Reservierung in Bezug auf das Heim für den angeforderten Zeitraum in Kraft hält. Es wird nicht verstanden, dass es einen Vertrag zwischen Pancho Rentals und dem Reservierungsinhaber gibt und es keine gültige Reservierung gibt (und folglich hat Pancho Rentals keine Verpflichtung gegenüber dem Kunden), bis Pancho Rentals die oben genannte E-Mail an den Reservierungsinhaber sendet. Bestätigung.

Die Reservierung bleibt in Kraft und unterliegt diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Kosten der gültigen Formalisierung des elektronischen Ferienvertrags mit dem Eigentum des Hauses. Der Inhaber der Reservierung erhält per E-Mail einen Vertrag in elektronischer Form zwischen dem Inhaber der Reservierung und dem Eigentümer des Hauses, der alle Daten enthält, die dem Aufenthalt und den ausstehenden Zahlungen entsprechen, und die der Benutzer ausfüllen, bestätigen und zurücksenden muss E-Mail mit der endgültigen Bestätigung des Aufenthalts und der Zahlung des restlichen Preises für den Aufenthalt.

Dann muss der Inhaber der Reservierung die nächste Zahlung des entsprechenden Betrags gemäß den in der Reservierung angegebenen Bedingungen leisten. Schließlich erhält der Benutzer eine E-Mail mit den detaillierten Informationen zum Zugang und zur Ankunft im Heim sowie ein Dokument zum Check-in, das der Benutzer beim Zugang zum Heim mit sich führen muss, zusammen mit seinen Ausweisdokumenten und ordnungsgemäß unterzeichnet.

Pancho Rentals fungiert über die Website als Reservierungszentrum und fungiert daher ausschließlich als Vermittler zwischen dem Eigentümer des Hauses und dem Inhaber der Reservierung, um die Ferienwohnung des Hauses zu mieten. Alle im Zusammenhang mit der Reservierung geleisteten Zahlungen werden von Pancho Rentals im Namen und im Namen des Hausbesitzers und zum letztendlichen Vorteil derselben entgegengenommen und verwaltet. Der Zugang zum Haus und dessen Genuss wird ausdrücklich durch den Mietvertrag zwischen dem Reservierungsinhaber und dem Hausbesitzer geregelt und bindet diese beiden Parteien direkt und ausschließlich, wodurch der Umfang eingeschränkt wird Verantwortung von Pancho Rentals für die Reservierung des Eigenheims zu den angebotenen Verfügbarkeitsterminen, die Bestimmung und Zahlung des Preises sowie für die gültige Formalisierung der Reservierung durch die oben beschriebene Dynamik.

 2. PREIS- UND ZAHLUNGSMETHODE

Die Immobilienpreise für einen bestimmten Zeitraum werden pro Woche / Tag und nicht pro Person angegeben. Die auf der Website angebotenen Preise werden regelmäßig aktualisiert und die neuen Preise ersetzen die vorherigen. Solange keine Reservierung angefordert wird, unterliegen die Preise Schwankungen und können ohne vorherige Ankündigung nach oben oder unten variieren. Folglich entspricht der für die Reservierung geltende Preis dem gültigen Preis, der auf der Website zum Zeitpunkt des Drückens der RESERVIERUNGSTASTE angezeigt wird, wie in der oben beschriebenen Dynamik des Reservierungs- und Vertragsprozesses angegeben. Zum Reservierungspreis, der die auf der Website beschriebenen enthaltenen Dienstleistungen enthält, werden die vom Reservierungsinhaber ausgewählten spezifischen Preise für optionale Dienstleistungen als Teil des Endpreises der Reservierung addiert, und in jedem Fall werden Steuern berücksichtigt. indirekt anwendbar, was bei der Mehrwertsteuer der Fall ist.

Für den Fall, dass eine Touristenaufenthaltssteuer erhoben wird, wird der Betrag auf dem Reservierungsanforderungsbildschirm angezeigt und ist in dem vom Kunden zu zahlenden Betrag enthalten. Anschließend erhält der Reservierungsinhaber eine Aufschlüsselung dieses Betrags separat in der Reservierungsbestätigungs-E-Mail, getrennt vom Reservierungspreis. Die Höhe der oben genannten Steuer, die vom Inhaber der Reservierung zu zahlen ist, kann in Abhängigkeit von der Region, in der sich der Wohngegenstand der Reservierung befindet, und den geltenden Vorschriften variieren. Zu Informationszwecken sind die Links zu den Informationswebsites der einzelnen Regionen beigefügt:

ISLAS BALEARES, SPANIEN: http://www.caib.es/govern/rest/arxiu/2482773

Der entsprechende Betrag ist NICHT im Gesamtbetrag enthalten, der für die Reservierung zu zahlen ist und der zum Zeitpunkt des Check-ins gezahlt werden muss.

Der Inhaber der Reservierung muss nach dem Absenden des Reservierungsanforderungsformulars die Vorauszahlung für den auf der Website angegebenen Betrag als Schritt vor der Bestätigung leisten. Pancho Rentals muss einen solchen Betrag sowie den Betrag für spätere Zahlungen erhalten, der frei von Quellensteuern und Bank- oder Geldwechselprovisionen jeglicher Art ist, die in jedem Fall vom Inhaber der Reservierung übernommen werden müssen. Der dem Aufenthalt entsprechende Gesamtbetrag muss vom Inhaber der Reservierung gemäß den Zahlungsbedingungen und der Dynamik der Reservierung und in jedem Fall 65 Tage vor dem Check-in-Datum bezahlt werden, sofern nicht die besonderen Bedingungen der Reservierung festgelegt sind eine andere längerfristige, in diesem Fall wird das gleiche von direkter und vorherrschender Anwendung sein.

Die Bedingungen für optionale Dienste sind diejenigen, die speziell für jeden Dienst im Informationssymbol (gekennzeichnet durch den Buchstaben "i") rechts neben dem Namen jedes Dienstes auf der Reservierungsseite beschrieben sind.

3. OPTIONALER DIENST ZUR ÄNDERUNG DES RESERVIERUNGS- ODER EIGENTUMSDATUMS AUF ANFANG DES RESERVIERUNGSINHABERS.

Der Inhaber der Reservierung kann als optionale Dienstleistung die einmalige Änderung der Daten des Aufenthalts oder sogar des Wohnobjekts der Reservierung in Anspruch nehmen, sofern beide Daten im selben Gehäuse und im alternativen Gehäuse im gewünschte Daten (falls zutreffend) gemäß dem auf der Website angezeigten Verfügbarkeitskalender. Dieser Service kann nur im Zusammenhang mit Reservierungen abgeschlossen werden, die mindestens 70 Kalendertage vor dem Check-in-Datum vorgenommen wurden (Zugang zum Haus). Sobald der Vertrag abgeschlossen ist und die Reservierung bestätigt wurde, kann sie mindestens 65 Kalendertage vor dem Check-in-Datum (Zugang zum Haus) angefordert werden, wobei Pancho Rentals schriftlich angefordert und gegebenenfalls Folgendes angegeben wird:

(i) eine Änderung des Zeitraums für den geplanten Aufenthalt für dasselbe Haus unter Angabe der vorgeschlagenen alternativen Daten oder

(ii) eine Änderung des Wohnraums mit gegebenenfalls einem Vorschlag des gewünschten Wohnraums. Die Rate für das beabsichtigte Haus muss gleich oder höher sein; Im Falle einer höheren Zahlung muss der Inhaber der Reservierung die Zahlung der Differenz gemäß den mit dem Wohnungswechsel festgelegten Zahlungsbedingungen leisten.

Die Ausübung des nach diesem optionalen Service gewährten Rechts führt in keinem Fall zu Rückgaben oder Rückerstattungen.

Die Einstellung dieses Dienstes unterliegt einer Erhöhung in Höhe von 5% des Gesamtpreises der Reservierung.

4. STORNIERUNG DER RESERVIERUNG DURCH DEN Inhaber der RESERVIERUNG. OPTIONALER RESERVIERUNGS-STORNIERUNGSDIENST. ANDERE ANNAHMEN.

Außer im Falle des Vertragsabschlusses mit dem unten genannten optionalen Reservierungsstornierungsservice die einseitige Stornierung einer Reservierung, die bereits von Pancho Rentals (dh des gesamten oder eines Teils des Aufenthalts im Haus) auf Anfrage des Eigentümers bestätigt wurde der Reservierung, gibt kein Recht auf Rückgabe oder Rückerstattung jeglicher Art der gezahlten Beträge. Infolgedessen verliert der Inhaber der Reservierung alle Beträge, die er bis zum Zeitpunkt der Beantragung der Stornierung gezahlt hat. Diese verbleiben in der Kaution von Pancho Rentals für die Lieferung an den Eigentümer des Eigenheims und lassen das Eigenheim für die Reservierung durch einen anderen Kunden verfügbar.

Der Inhaber der Reservierung kann als optionale Dienstleistung die Möglichkeit vereinbaren, die gesamte Reservierung (dh die gesamte Aufenthaltsdauer) nur einmal zu stornieren, mit dem Recht auf eine vollständige Rückerstattung des zum Zeitpunkt der Anforderung der Reservierung gezahlten Betrags (mit Ausnahme des spezifischen Preises für diesen optionalen Service) während des Zeitraums von sechsundneunzig (96) Stunden nach dem Absenden der Reservierungsbestätigungs-E-Mail durch Pancho Rentals. Dieser Service kann nur im Zusammenhang mit Reservierungen abgeschlossen werden, die mindestens 70 Kalendertage vor dem Check-in-Datum vorgenommen wurden (Zugang zum Haus). Sobald der Vertrag abgeschlossen ist und die Reservierung bestätigt wurde, kann die Stornierung innerhalb von sechsundneunzig (96) Stunden ausdrücklich schriftlich bei Pancho Rentals beantragt werden. Nach Ablauf dieser Frist ist Pancho Rentals nicht verpflichtet, an der Rückerstattung eines Betrags teilzunehmen. Jegliche Rückerstattung oder Rückerstattung, falls zutreffend, erfolgt zugunsten des Inhabers der Reservierung genau auf die gleiche Weise, mit der die Vorauszahlung geleistet wurde, wobei Pancho Rentals auf Antrag des Inhabers von nicht verpflichtet ist, dies auf andere Weise zu tun die Reserve. Die Einstellung dieses Dienstes unterliegt einer Erhöhung in Höhe von 2,5% des Gesamtpreises der Reservierung, eine Erhöhung, die in keinem Fall erstattet wird. Dieser optionale Service kann für jeden Eigentümerwechsel zu denselben Bedingungen erneuert werden und zahlt erneut 2,5% der gesamten Reservierungsgebühr.

In Übereinstimmung mit Kunst. 103.l) des Royal Legislative Decreto 1/2007 vom 16. November zur Genehmigung des überarbeiteten Textes des Allgemeinen Gesetzes zur Verteidigung von Verbrauchern und Nutzern und anderer ergänzender Gesetze ist das Widerrufsrecht nicht anwendbar zu Reservierungen und Ferienverträgen, die online über Pancho Rentals abgeschlossen wurden.

Für den Fall, dass die Gäste zum Zeitpunkt des Check-ins (Nichterscheinen) nicht erscheinen und solange 100% des Gesamtpreises der Reservierung erfüllt und der Vertrag über die Unterbringung von Touristen unterzeichnet wurde, erfolgt die Reservierung des Hauses Es bleibt den Gästen bis zum geplanten Zeitpunkt des Auscheckens ohne Änderung der Reservierung in Kraft und ohne dies berechtigt den Inhaber der Reservierung zur Rückgabe oder Rückerstattung jeglicher Art.

5. ÄNDERUNGEN DER RESERVIERUNG DURCH PANCHO-MIETEN.

Es ist unwahrscheinlich, dass Pancho Rentals Änderungen an Ihrer Reservierung vornimmt, da Wartungs- / Reparaturarbeiten an den Immobilien frühzeitig geplant sind. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Änderungen an der Aufenthaltsdauer erforderlich sind, die Gegenstand der Reservierung ist. Pancho Rentals behält sich das Recht vor, diese bei Bedarf anzuwenden, und wird versuchen, den Aufenthalt der Gäste so wenig wie möglich zu beeinflussen. . In diesem Fall wird der Reservierungsinhaber so früh wie möglich informiert. Wenn das Unternehmen aufgrund von am Datum der Reservierung überwachten Gründen gezwungen ist, eine Änderung vorzunehmen, die sich auf die wesentlichen Elemente der Reservierung auswirkt, wird der Inhaber der Reservierung so bald wie möglich, immer vor dem Datum der Reservierung, informiert Ankunft. Im Falle einer größeren Änderung (z. B. einer Änderung oder Verringerung der Qualität Ihrer Unterkunft) hat der Reservierungsinhaber das Recht, eine solche Änderung zu akzeptieren oder abzulehnen. Falls der Inhaber der Reservierung die Änderung nicht akzeptiert, wird die Reservierung storniert, zusammen mit einer vollständigen Rückerstattung des bereits vom Inhaber der Reservierung gezahlten Geldes auf die gleiche Weise, mit der die Zahlung erfolgt ist. In diesen Fällen zahlt Pancho Rentals keine Entschädigung für Flug, Transport, alternative Unterkunft oder andere Kosten, die dem Kunden entstehen, sofern gesetzlich nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist.

6. STORNIERUNG DER RESERVIERUNG DURCH PANCHO-MIETEN.

Pancho Rentals behält sich das Recht vor, eine Reservierung aus streng begründeten Gründen zu stornieren. Sie können dies jedoch nicht während der vier (4) Wochen vor dem Datum der Einreise in das Heim (Check-in) tun, unabhängig von Fällen höherer Gewalt (siehe Abschnitt 8) oder aufgrund der Nichtzahlung der Restbetrag oder eine andere Art von Verletzung, die dem Inhaber der Reservierung zuzurechnen ist. Wenn Pancho Rentals die reservierte Unterkunft aufgrund äußerer Umstände (Strukturreformen, Pannen, Bauarbeiten) nicht zur Verfügung stellen konnte, erhält der Reservierungsinhaber eine vollständige Rückerstattung der bisher bereits gezahlten Beträge oder erhält ein Angebot für eine alternative Unterkunft auf einem Niveau ähnlich oder höher (falls verfügbar). In diesen Fällen zahlt Pancho Rentals keine Entschädigung für Flug, Transport, alternative Unterkunft oder andere Kosten, die dem Kunden entstehen, sofern gesetzlich nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist.

7. ÜBERTRAGUNG.

Die Rechte und Pflichten in Bezug auf die Reservierung an den Reservierungsinhaber dürfen ohne vorherige, ausdrückliche und schriftliche Zustimmung von Pancho Rentals nicht an Dritte abgetreten werden.

8. MAJEURE FORCE.

Für den Fall, dass die Reserve von Ereignissen betroffen ist, die es radikal unmöglich machen, das Heim aus Gründen zu nutzen, die außerhalb der Kontrolle der Parteien liegen, und unvorhergesehen und unvorhersehbar, wie es bei Krieg, Kriegsgefahr, Unruhen, Bürgerkriegen und Konflikten der Fall ist Arbeit, terroristische Aktivitäten, Naturkatastrophen, Brände, widrige Wetterbedingungen oder andere Umstände höherer Gewalt. Die Reservierung kann storniert oder geändert werden, ohne dass der Kunde für dieses Konzept eine Entschädigung für Schäden von Pancho Rentals verlangt. .

9. BESCHWERDEN - VORFÄLLE.

Wenn der Kunde während seines Aufenthalts eine Beschwerde oder einen Vorfall zu melden hat, kann der Reservierungsinhaber oder die Gäste Pancho Rentals über die folgenden Telefonnummern kontaktieren: 0034 661 775020 (Montag bis Sonntag zwischen 08:00 Uhr) -22: 00). Bei Vorfällen, für die Unterstützung erforderlich ist, müssen wir am selben Tag oder spätestens um 08:00 Uhr am nächsten Tag benachrichtigt werden, um den Vorfall zu beheben. Bitte wenden Sie sich in keinem Fall allein an Techniker oder Dritte, um Missverständnisse und / oder Verzögerungen bei den von der Situation geforderten Maßnahmen zu vermeiden.

Falls sie mit den während ihres Aufenthalts angebotenen Lösungen nicht zufrieden sind, können sie innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Datum der Abreise (Check-out) von zu Hause aus eine schriftliche Beschwerde bei Pancho Rentals einreichen. Es werden nur Beschwerden berücksichtigt, die sich auf Beschwerden beziehen, die während des Aufenthalts des Kunden übermittelt wurden.

10. VERSICHERUNG.

Es wird empfohlen, dass Kunden für die gesamte Dauer ihres Urlaubs eine Reiseversicherung haben.

11. FAHRZEUGVERMIETUNG.

Pancho Rentals bietet über sein Büro einen Link zur Buchungsmaschine von Unternehmen an, die sich der Autovermietung widmen. Jede Reservierung oder jeder Vertrag erfolgt direkt zwischen dem Reservierungsinhaber und dem Dienstleister, ohne dass Pancho Rentals an eine solche Beziehung gebunden ist oder die Verantwortung dafür übernimmt.

12. TICKETS und AUSFLÜGE.

Pancho Rentals kann auf seiner Website Tickets für Veranstaltungen und die Teilnahme an Ausflügen und eintägigen Aktivitäten anbieten. Pancho Rentals beteiligt sich in keiner Weise an der Organisation von Veranstaltungen. Änderungen, die vorgenommen werden, liegen in der direkten Verantwortung des Veranstalters. Sobald die Tickets gekauft wurden, ist der Veranstalter gegenüber dem Endkunden für alle Änderungen gemäß den vom Veranstalter festgelegten Bedingungen verantwortlich.

13.- Vorschriften und Gerichtsbarkeit.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und ihre Unterwerfung unter sie unterliegen den Gesetzen des Königreichs Spanien. Jeder Aspekt in Bezug auf seine Anwendung, Auslegung und Gültigkeit unterliegt der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von Palma de Mallorca, es sei denn, die Vorschriften zur Verteidigung von Verbrauchern und Nutzern bestimmen ein anderes kompetentes Forum, das in diesem Fall angewendet wird imperativer Charakter.